Ob zu CeBIT-Zeiten, während der Expo 2000, als Afterwork-Bar für gestresse Chaos-Comupter-Club-Mitglieder oder als Zufluchtsort für beziehungsgeplagte Großstädter. Das Spektakel ist für viel eine Art “Geheimtipp” für die einfachste Sache der Welt: einfach mal “selbst” sein dürfen…